MagyarEnglishDeutsch
Detallierte Suche

Bocska – Kirche mit Kapelle

Bocska

14 km von Nagykanizsa entfernt befindet sich Bocska auf der Hauptstraße 74. Von der Hauptstraße bietet das kleine Dorf auf der Hügelseite einen malerischen Anblick. Auf dem höchsten Punkt befindet sich eine kleine Kapelle. Ihr Turm, errichtet im 20. Jahrhundert zu Ehren des Sankt Antonius de Padua, verleiht dem Gebäude ein mediterranes Flair.

Um das prachtvollste Gebäude von Bocska näher betrachten zu können muss man entlang der Kalvarie von der Hauptstraße bis zur kleinen Kirche hinaufspazieren. Bleibt man stehen, um sich die einzelnen Stationen des Kreuzweges von Jesu anzusehen, dann kann man bei allen fünfzehn Stationen einen Namen lesen. Wie an vielen Orten, wurde die Kalvarie, welche 2006 geweiht wurde, auch hier aus Gaben der Gläubigen aufgebaut. Als Dank wurden die Namen der Spender auf die Reliefs geschnitzt. Die Reliefs sind das Werk von Gyula Dienes, dem Zeichenlehrer aus dem benachbarten Zalaszentbalázs.

Bei einer Ankunft mit dem Fahrrad, sollte der erste kleine Umweg in die erste Seitengasse der Gemeinde zur Kirche am Anfang der Petőfi Straße führen. Dann sollten Sie von der letzten Station der Kalvarie aus in Richtung Hauptstraße spazieren.


Kontakten

Cím: Bocska Petőfi Sándor u. 13
Telefonnummer: +36 93/356-210



Galerie


Videos


Kontaktaufnahme

Bitte füllen Sie die bezeichnenden Zellen aus!


Bevor Sie würden bewerten!