MagyarEnglishDeutsch
Detallierte Suche

Gelse – Römisch katholische Kirche

Gelse

Gelse ist eine Gemeinde im Tal des Principális-Kanals. Auf der Hauptstraße der Gemeinde steht die römisch-katholische Kirche. Sie wurde in typisch spätbarockem Stil erbaut. Auf dem Kuppelgewölbe der Apsis der zu Ehren der Jungfrau Maria geweihten Kirche sieht man die Krönung Mariä. Es lohnt sich auch das geschützte Altarbild, die den Besuch der Jungfrau Maria bei Elisabeth zeigt, anzuschauen. Das Interessante an dem Bild ist, dass der Maler Elisabeth trotz ihrer vorangeschrittenen Schwangerschaft mit einem kleineren Bauch als Maria gemalt hat.

Links von der Apsis über dem Taufbrunnen ist ein Fresko auf dem die Taufe Jesu zu sehen ist. Der Stil der Gemälde zeigt viele Ähnlichkeiten mit der Kirche in Galambok, da auch diese die Werke von István Dorfmeister Jun. sind. In dem Kirchengarten befindet sich neben dem Denkmal der Opfer des I. und II. Weltkriegs ein Steinkreuz mit den Figuren der Heiligen Jungfrau, dem Heiligen Johannes und Maria Magdalena. Anfang des 20. Jahrhunderts ausgewanderte Einwohner stellten das Kreuz. Nach vorgehender Vereinbarung stehen Touristen die Tore der Kirche offen.


Kontakten

Cím: Gelse Kossuth Lajos u. 76.
E-mail: gelseplebania@hotmail.com
homePage: http://www.gelse.plebania.hu



Galerie


Videos


Kontaktaufnahme

Bitte füllen Sie die bezeichnenden Zellen aus!


Bevor Sie würden bewerten!