MagyarEnglishDeutsch
Detallierte Suche

Orosztony – Park und Totempfahl

Orosztony

Im Herzen der Hügellandschaft von Zala liegt Orosztony auf einem von Wäldern umgebenen Gebiet. Dank ihrer hügeligen Grenzen ist die Gemeinde ein beliebtes Ausflugsziel.

Eine der Sehenswürdigkeiten von Orosztony ist die Kirche zur Heiligen Dreifaltigkeit, an deren Eingang die typische barocke Dreifaltigkeitsstatue steht. In dem Gedenkpark im Zentrum der Gemeinde befinden sich ein Spielplatz, sowie ein Rastplatz. Der Park wurde anlässlich des zweitausendjährigen Jubiläums des Christentums, sowie zum tausendjährigen Jubiläum unserer Staatsgründung gestaltet. In dem Zentrum stellt ein Totempfahl diesem Doppeljubiläum ein Eingedenk.

Auf dem Freudenberg, der zur Gemeinde gehört, wurde zu Ehren von Pál Rockenbauer ein Totempfahl gestellt. Hier befindet sich das Haus der Nagykanizsa Post SV, wo Touristen die Stille und die Natur unter bescheidenen Umständen genießen können. Auf dem Freudenberg entlang des Weges zu dem Haus steht der Totempfahl von György Thúry. Er war einer der berühmtesten Kapitäne der Türkenkriege, der am Rande der Gemeinde bei einem Einfall der Türken gefallen ist. Kommen Sie im April, dann können Sie ein Teil des anlässlich des Todestages des Kapitäns veranstalteten „Beutezuges“ zu Fuß werden.


Kontakten

Cím: Orosztony
homePage: http://www.orosztony.hu



Galerie


Videos


Kontaktaufnahme

Bitte füllen Sie die bezeichnenden Zellen aus!


Bevor Sie würden bewerten!