MagyarEnglishDeutsch
Detallierte Suche

Zalakomár – Büffelreservat

Kápolnapuszta

Das Büffelreservat von Kápolnapuszta, eines der Besucherzentren des Nationalparks Balaton-felvidék, befindet sich zwischen Zalakomár und Balatonmagyaród von der Hauptstraße entfernt.

Einst waren Büffel weit verbreitete Haustiere in Ungarn, sie sind aber bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts fast ganz verschwunden. Die zahlreichen generhaltenden Reservate sind entstanden, um sie zu retten. Die größte Büffelpopulation mit 250-300 Exemplaren in Kápolnapuszta ist die größte in Ungarn.

Büffel wurden wegen ihrem Fleisch, ihrer Milch, Haut und ihrer Zugkraft gehalten. Heutzutage wird aus dem Fleisch der Tiere in dem Reservat eine pikante Salami gemacht.

Der Zug der Büffelherde ist ein spannender Anblick. Die Kälber mit abstehenden Ohren folgen den robusten Kühen. Die Tiere mögen feuchte Habitate und können stundenlang im Schlamm liegen und sich so kühlen.

Die büffelhistorische Präsentation im Reservat und die Ausstellung über die Flora und Fauna der Klein-Balaton Region helfen die Gewohnheiten der Tiere besser kennenzulernen. Entlang des Lehrpfades gibt es ein Streichelzoo, Rastplätze und Aussichtspunkte. Probieren Sie auch die Kutschenfahrt!


Kontakten

Cím: Kápolnapuszta
Telefonnummer: +36-70/236-7401; +36-70/774-8559
homePage: https://www.bfnp.hu/magyar/oldalak/kis_balaton_bivalyrezervatum/


Preise

Vorzugspreis (Rentner, Pädagog, Student): 550 HUF/Person

Kinder (3-14 jährige): 350 HUF/Person

Erwachsene: 650 HUF/Person


    Galerie


    Videos


    Kontaktaufnahme

    Bitte füllen Sie die bezeichnenden Zellen aus!


    Bevor Sie würden bewerten!